Zum Vergrößern anklicken

 

Mannschaft:  Damen 65

Gruppe:  Verbandsliga (4er)

Aufstellung:  ➥HTV-Online

Mannschaftsführer:  Heidi Schwarz

Kontakt:  damen65@rot-weiss-eltville.de

Abschluss 2022

Die neuformierte Spielgemeinschaft der DA 65 hat sich in ihrem ersten Jahr hervorragend geschlagen - wir sind mit 11:1 Punkten punktgleich mit dem Aufsteiger des TC Rosenhöhe Offenbach - was eine hervorragende Mannschaftsleistung bedeutet. Wir konnten zwar zu Beginn nicht immer mit unserer Stammbesetzung antreten; aber unser Mannschaftsgeist und der Zusammenhalt war ausschlaggebend, dass auch noch enge Spiele gewonnen wurden.

Anlässlich unseres Abschlusses am Montag im Clubhaus, an dem alle gemeldeten Spielerinnen (Doris fehlte leider urlaubsbedingt) anwesend waren, haben wir beschlossen, nächstes Jahr wieder anzutreten, auch wenn Heidrun schweren Herzens nicht mehr dabei sein wird, aber ihrer Unterstützung wir sicher sein dürfen.

Jetzt heißt es erst einmal abwarten, welche Mannschaften von oben absteigen und wie die Neugestaltung sich 2023 entwickelt. Aber bis dahin bleibt ja noch ein wenig Zeit. Danke nochmals allen die uns begleitet und die Daumen gedrückt haben und was noch wichtiger ist bleibt und werdet gesund.

12.07.2022 10:00 Uhr -- Damen 65 - TC Erzhausen II     6:0

Unser Vorsatz, auch das letzte Medenspiel zu gewinnen, ist voll aufgegangen, trotz des Problems der trockenen und Nichtbewässerung der Plätze, was bei den heutigen Temperaturen nicht gerade einfach war. Aber die Unterstützung unserer z.Zt. nicht einsatzbereiten Spielerinnen hatten auch hier ihren Anteil, denn sie haben uns durch ihre Anwesenheit und das Daumen drücken geholfen.

Alle Einzel wurden von Meral, Heidi, Friedel und Marianne gewonnen sowie die Doppel von Meral/Friedel und Heidi/Katharina, was letztendlich den „zweiten Platz“ in der Gruppe bedeutet. Jetzt heißt es abwarten, was auf uns zukommt.

Liebe Spielerinnen der DA 65, ich bin stolz auf euch, und wir werden und wollen diese Spielgemeinschaft auch im kommenden Jahr aufrecht erhalten, wenn wir alle gesund und soviel Spaß und Freude am Tennis spielen haben.

05.07.2022 10:00 Uhr -- FTC Palmengarten II - Damen 65    0:6

Bei einem Ergebnis von 6:0 für Eltville und insgesamt nur 15 abgegebenen Spielen kann man erkennen, dass wir gestern einen Supertag hatten und den Damen von Palmengarten klar überlegen waren.

Die Einzel wurden gewonnen von Meral, Heidi, Friedel und Marianne; die Doppel von Meral/Heidi und Katharina/Marianne. Doris danke für die Betreuung vom Anfang bis zum Ende.

Nächsten Dienstag, 12. Juli 2022, 10.00 Uhr, haben wir unser letztes Heimspiel, was wir natürlich auch noch gerne gewinnen möchten. Schön bzw. freuen würden wir uns, wenn wir vielleicht auch einmal einige Mitglieder/Zuschauer zur Unterstützung begrüßen könnten; aber wir wissen, viele müssen noch arbeiten oder haben anderweitige Verpflichtungen.

Erwähnen möchte ich noch, dass die bis jetzt erspielten Erfolge zeigen, dass unsere Entscheidung, eine Spielergemeinschaft einzugehen, richtig war - bei dieser Gelegenheit den Sportwarten des TC RW sowie dem Vorstand nochmals „danke“ für die Unterstützung.

28.06.2022 10:00 Uhr -- Damen 65 - TC Dietesheim    5:1

Auch unser 4. Medenspiel konnten wir bei sommerlichen Temperaturen erfolgreich mit 5:1 gegen TC Dietesheim zu Hause gewinnen. Obwohl wir stark geschwächt angetreten sind, haben wir es geschafft, bereits nach den Einzeln (Heidi, Friedel und Marianne) mit 3:1 in Führung zu gehen. Nach eingehender Beratung haben wir uns dann entschlossen, die Doppel wie folgt aufzustellen: Doppel 1 - Heidi und Katharina; Doppel 2 - Gudrun und Marianne. Der Erfolg zeigt, wir haben es richtig gemacht.

An dieser Stelle möchte sich die Mannschaft für die Unterstützung von Christine Hütter und Inge Bernecker bedanken und nicht zu vergessen für das kräftige Daumen drücken all derer, die heute nicht dabei sein konnten.

Jetzt heißt es für unser nächstes Auswärtsspiel beim TC Palmengarten, dann hoffentlich wieder in voller Besetzung, weiter so, denn wir DA 65 von der Spielgemeinschaft sind eine gute und homogene Truppe.

07.06.2022 10:00 Uhr -- Rosenhöhe Offenbach II - Damen 65    3:3

Auch unser drittes Spiel konnten wir beim Tabellenführer zwar leider nicht gewinnen, aber immerhin gelang es uns, ein 3:3 mit nach Hause zu bringen.

Es wurden zwei Einzel (Meral und Heidi) gewonnen; den dritten Punkt verpassten wir ganz knapp im Champions-Tiebreak mit 11:9. Dann jedoch gelang es unserem 2. Doppel (Katharina und Marianne) den Punkt zu holen und den im Champions-Tiebreak mit 7:10.

Jetzt werden wir die nächsten Tage nutzen, um unsere Spielstärke zu verbessern, damit wir am 28. Juni wieder voll angreifen können.

02.06.2022 -- Training in Hattenheim

Wenn auch in abgespeckter Besetzung, so konnten die DA 65 heute ihr Training auf den Plätzen in Hattenheim absolvieren.

Das war gut, da wir am 7.6. unser nächstes Medenspiel gegen die Mannschaft der Rosenhöhe Offenbach bestreiten müssen.

Wir geben alles und hoffen, den einen oder anderen Punkt mit nach Eltville zu bringen.

10.05.2022 10:00 Uhr -- GW Gräfenhausen - MSG Eltville/Hattenheim/Kohlheck    5:1

Ergebnis unseres Auswärtsspiels beim TC Grün-Weiss Gräfenhausen:
Wir haben 5:1 gewonnen; 4 Einzel (Meral, Heidi, Katharina und Antje) und 1 Doppel (Heidrun und Heidi).

03.05.2022 10:00 Uhr -- MSG Eltville/Hattenheim/Kohlheck - SG Dornheim    4:2

Unser erstes Medenspiel haben wir heute zu Hause bei idealem Wetter 4:2 gewonnen.

Im Einzel punkteten Meral Gültekin-Kilic; Marianne Simon; Heidi Schwarz; im Doppel Meral und Heidi.

Jetzt wollen wir hoffen, dass das so weiter geht.